Tischtennis - Faszination des schnellen Rückschlagsports

Tischtennis war seit der Gründung als erste Abteilung nach dem zweiten Weltkrieg breitensportlich aufgestellt: es ging und geht noch immer um den Spaß am schnellen Rückschlagsport. Sicher möchte man das sportliche Niveau erhalten und ausbauen, auch junge Spieler im Verein ausbilden, um sie als Nachwuchskräfte in den aktiven Spielbetrieb überzuleiten. Aber Hochleistungssport ist aus finanziellen Gründen nicht möglich und wird derzeit auch nicht angestrebt. Stattdessen wünschen sich die Mitglieder der Tischtennisabteilung die Beibehaltung der guten Kameradschaft. Und die hält lange: denn die Abteilung beweist, dass man diesen Sport von 8 Jahren bis 80 Jahren ausüben kann.

Überblick über das Angebot der Abteilung

  • Training für Aktive
  • Training für Jugendliche

 

 

Für aktuelle Informationen, Nachrichten und Trainingszeiten, folgen Sie folgendem Link: www.tt-pfullingen.de.